Angebote zu "Bierod" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Happy End auf See
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kreuzfahrt boomt. Noch nie in der Geschichte der Seefahrt unternahmen weltweit so viele Menschen Vergnügungsreisen auf Hochseeschiffen wie in der heutigen Zeit. Die Anfänge pauschaler Bildungsreisen auf Überseedampfern gehen bis ins späte 19. Jahrhundert zurück. Als Reedereien begannen, um immer größere, schnellere und komfortablere Ozeanriesen zu konkurrieren, traten auch der Film und das Kino ihren Siegeszug an. Die bewegten Bilder und die Luxusliner gingen eine lebenslange Freundschaft ein. Die Symbiose der Sehnsucht aus der Traumfabrik und dem Fernweh nach der Traumreise analysiert Historiker Ralf Bierod sowohl für Filmfans als auch für Freunde des Tourismus zur See und stellt 120 Filme aus 90 Jahren vor, in der Passagier- und Kreuzfahrtschiffe eine Rolle spielen. Die Seereise ist Symbol für den hoffnungsvollen Neubeginn, ist Weg zur Selbsterkenntnis, Metapher für schicksalhafte Wege, für das Leben und den Lauf der Dinge schlechthin. Greta Garbo, Carole Lombard, Harold Lloyd, Heinz Erhardt, die Marx Brothers und Cary Grant haben auf Passagierdampfern großen Erfolg gehabt, auch wenn der Deckstuhl nur im Studio stand. Bisweilen sind dabei reale Schiffe zu sehen, wie die Ile de France , die Aquitania , die Hanseatic , die Monarch of Bermuda , die Bremen , die Independence und natürlich immer wieder die Queen Mary . Romanzen, Dramen und Komödien konkurrieren mit Musicals, Katastrophen, Krimis und Horrorschockern. Dabei wird ein erstaunlicher Wandel von den 20er-Jahren bis heute sichtbar. Die Filmgeschichte spiegelt die Entwicklung vom Luxus für wenige hin zum Spektakel für die Massen wider. Erstmals wird durch die Rückschau in die Filmgeschichte die Erwartungshaltung an die Traumreise von heute als Illusion aufgedeckt. Trug- und Zerrbilder des Kinos von einst speisen noch heute unsere Idealvorstellung vom Reisen zur See.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe